Termine

15. März 2021
Kreisvorstandssitzung
Beginn: 19:00
Ende: 15. März 2021 - 22:00
Ort: Liberales Haus, Radeberger Str. 51, 01099 Dresden, Deutschland
Alle Termine

Aus den Sozialen Medien

Twitter

Danke für eure Unterstützung! Es hat heute leider nicht geklappt. Für mich war aber schon die Kandidatur ein großer Erfolg. Denn so geht Demokratie.

Ich gratuliere Silke Müller von 💛en und werde sie im Wahlkampf tatkräftig unterstützen! @fdpdresden @fdpsachsen https://twitter.com/SylK1966/status/1365228953271742465

Sylvia Kaufhold 💛🇪🇺🌿@SylK1966

Genug geredet, jetzt wird gehandelt!

Ich habe mich entschlossen, mich in meinem Wahlkreis (Dresden/Bautzen) als Direktkandidatin der #FDP für die Bundestagswahl 2021 zu bewerben.👇Ich freue mich über jede Unterstützung!💛 #btw2021

https://fdp-dresden.de/wp-content/uploads/Kandidatenvorstellung_Kaufhold_WK-160.pdf

🗳 Zur Bundestagswahl werde ich nicht nur um jede Zweitstimme für @fdp, @fdpsachsen und @fdpdresden kämpfen, sondern auch um jede Erststimme im Wahlkreis 159 – Dresden I in meiner Heimatstadt. Danke der Wahlkreiskonferenz, die mich heute als Direktkandidat aufgestellt hat!

Facebook

14 hours ago

Die FDP Dresden hat heute im Neuen Rathaus ihre Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2021 gekürt. Dabei setzten sich im Wahlkreis 159 (Dresden I) Torsten Herbst MdB und im Wahlkreis 160 (Dresden II – Bautzen II) Dr. Silke Müller durch.An der Aufstellungsveranstaltung nahmen insgesamt 74 Parteimitglieder teil. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, fand die Wahl für die beiden Wahlkreise parallel und in getrennten Räumlichkeiten des Rathauses (Wahlkreis 159 – Plenarsaal / Wahlkreis 160 – Festsaal) statt. Im Wahlkreis 159 (Dresden I) gab es mit Torsten Herbst nur einen Bewerber. Der langjährige Generalsekretär der sächsischen FDP und gegenwärtige Bundestagsabgeordnete (Obmann der FDP im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages) wurde mit 87 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang gewählt. Im Wahlkreis 160 (Dresden II – Bautzen II) kandidierten die Rechtsanwältin Dr. Sylvia Kaufhold, die Medizinerin Dr. Silke Müller und der IT-Unternehmer Torsten Schlegel. Frau Dr. Müller setzte sich im zweiten Wahlgang mit 53 Prozent der Stimmen durch. Sie ist niedergelassene Hausärztin in einer Gemeinschaftspraxis in Dresden-Klotzsche. ... See MoreSee Less
View on Facebook

5 days ago

Auch in Dresden denkt der ein oder andere Politiker bis hin zur linken Sozialbürgermeisterin über Mietpreisbremse und Mietendeckel nach! Dass dies keine sozialen Lösungen sind, zeigt sich am Beispiel Berlin - die Miet- und Wohnproblematik hat sich sogar verschärft! Das müssen wir für Dresden verhindern.Seit 1 Jahr verschärft der #Mietendeckel die Situation auf dem Wohnungsmarkt in Berlin. Er hat seit dem 23. Februar 2020 zusätzlichen Nachfragedruck erzeugt und dazu geführt, dass sich das Gesamtangebot an Mietwohnungen in Berlin weiter verringert – und zwar innerhalb eines Jahres um 30 Prozent. Es ist also jetzt schwieriger als zuvor, eine Mietwohnung zu finden. Gleichzeitig setzt sich das Preiswachstum für Eigentumswohnungen weiter fort. Das hat eine aktuelle Analyse von Immoscout 24 ergeben. Die Ergebnisse zeigen deutlich: Der Mietendeckel ist keine Lösung. Er verschärft die Wohnungsnot nur immer mehr und verletzt außerdem Mieter und Vermieter in ihren Grundrechten. Deswegen haben wir bereits eine Verfassungsklage gegen den Berliner Mietendeckel eingereicht. Wir finden: Gegen Wohnungsnot und steigende Wohnkosten hilft keine Deckelung, sondern: bauen, bauen, bauen. Neben der Ausweisung von neuem Bauland und fordern wir auch die Senkung von Bau- und Bürokratiekosten. 💪🚀 ... See MoreSee Less
View on Facebook

7 days ago

Menschen mit verschiedenen Lebenswegen, familiären und beruflichen Hintergründen bereichern die FDP Sachsen. Sie bringen jeden Tag ihre Erfahrungen ein und beleben so den Verband. In regelmäßigen Abständen wollen wir hier ihre Geschichten erzählen. Diese Woche stellen wir euch die Biologiestudentin 🔬 Sarah Ute Freygang vor:"Mein Name ist Sarah Freygang. Ich bin 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus dem Süden von Sachsen-Anhalt. Seit 2017 lebe ich in Dresden, um Biologie an der TU Dresden zu studieren.Über die JuliA Dresden bin ich 2019 zur FDP gekommen. Mein politisches Engagement gilt vor allem der Hochschulpolitik. So bin ich als Vorstandsmitglied in der LHG Dresden aktiv, wo wir gemeinsam bereits an zwei Hochschulwahlen beteiligt waren. Im Jahre 2019 wurde ich dann in den Erweiterten Senat der TUD gewählt, wo ich die neue Rektorin wählen durfte. Neben der Organisation und Umsetzung von Wahlkämpfen bereitet mir auch das Entwickeln liberaler Ideen zur Gestaltung des Uni-Alltags Freude. Denn auch in den Zeiten einer Pandemie ist es wichtig, eine chancengerechte und hochwertige Bildung an den Hochschulen gewähren zu können. Dies steht im Einklang mit den Zielen der Freien Demokraten, was mir weiterhin den Anlass gibt, für diese Partei und deren Werte einzustehen sowie Verantwortung zu übernehmen."Danke für dein Engagement! 💛 ... See MoreSee Less
View on Facebook